Brunnenwasser testen

Ermitteln Sie mit unseren Wasseranalysen Ihre Brunnenwasserqualität

Schnell und einfach mögliche Schadstoffe im Brunnenwasser und Quellwasser nachweisen mit unseren bewährten Test-Kits. Laboranalyse auf Schwermetalle und viele weitere Risikoparameter.

 einfache Probenahme - es wird kein Vorwissen benötigt
 übersichtliches Analysergebnis
 günstige Preise für Brunnenwasser Laboranalysen

Ermitteln Sie mit unseren Wasseranalysen Ihre Brunnenwasserqualität Schnell und einfach mögliche Schadstoffe im Brunnenwasser und Quellwasser nachweisen mit unseren bewährten Test-Kits.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Brunnenwasser testen

Ermitteln Sie mit unseren Wasseranalysen Ihre Brunnenwasserqualität

Schnell und einfach mögliche Schadstoffe im Brunnenwasser und Quellwasser nachweisen mit unseren bewährten Test-Kits. Laboranalyse auf Schwermetalle und viele weitere Risikoparameter.

 einfache Probenahme - es wird kein Vorwissen benötigt
 übersichtliches Analysergebnis
 günstige Preise für Brunnenwasser Laboranalysen

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wasseranalyse Brunnen Opti Wasseranalyse Brunnen Opti
Die Laboranalyse für Ihr Brunnen, und Quellenwasser ermittelt relevante chemische Inhaltsstoffe, welche im Quell- und Grundwasser vorkommen können. Durch natürliche und menschliche Einflüsse (Klima, Landwirtschaft, Gesteine und...
97,00 CHF
Wasseranalyse Pestizide Wasseranalyse Pestizide
Testen Sie, ob sich bei Ihnen Pestizide oder Herbizide im Trinkwasser befinden. In geringen Massen gelangen diese immer wieder ins Trinkwasser. Unser Trinkwassertest Pestizide umfasst acht häufige Pflanzenschutzmittel und Biozide, sowie...
299,00 CHF
Wasseranalyse Glyphosat Wasseranalyse Glyphosat
Glyphosat ist die Hauptkomponente mehrerer Total-, bzw. Breitbandherbizide, die vor allem in der Landwirtschaft zur Unkrautvernichtung eingesetzt werden. Es wird sowohl als Säure als auch als Salz hergestellt. Die Wirkung auf die...
295,00 CHF
Wasseranalyse Einzelparameter Wasseranalyse Einzelparameter
Eine Analyse auf einzelne Parameter kann günstiger sein, falls Sie bloss an einem einzelnen Aspekt interessiert sind, zum Beispiel dem Bleigehalt. Bei mehreren Parametern lohnt sich in der Regel jedoch, gleich eine unserer Kombianalysen...
ab 44,90 CHF

Testen Sie Ihr Brunnenwasser

Viele Hausbewohner vertrauen Brunnenwasser, das im Allgemeinen als besonders rein und klar gilt. Tatsächlich stellen die Bodenschichten, durch die das Wasser versickert, bereits einen wirksamen Filter dar. Viele Schadstoffe werden so bereits auf natürliche Weise aus dem Grundwasser entfernt.

Dennoch erfüllt das Wasser aus Hausbrunnen oft nicht den Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Dafür gibt es verschiedene Gründe:

In vielen Regionen gelangen Schadstoffe durch Landwirtschaft, Umweltverschmutzung oder Düngemittel in den Wasserkreislauf. Des Weiteren können durch nicht intakte Filter oder den Eintrag von verunreinigtem Wasser ins Brunnenwasser Verunreinigungen entstehen. Auch das Material der Brunnenleitungen kann Schadstoffe ans Wasser abgeben.

 Mit einem Brunnenwassertest können schnell mögliche Schadstoffe identifiziert werden.

Mit den Brunnenwasser Tests von Geonatura ermitteln Sie zuverlässig wichtige Parameter. Dies hilft Ihnen bei der Einschätzung, ob Ihr Brunnenwasser als Trinkwasser geeignet ist. Dank des übersichtlichen und ausführlichen Ergebnisses erkennen Sie auf einen Blick, ob das Wasser Ihrer eingereichten Wasserprobe von ausreichender Qualität ist und ob es den Richt- und Grenzwerten der Trinkwasserverordnung entspricht.

Brunnenwasser gilt in der Regel als klar und rein. Die Bodenschichten stellen bereits einen effektiven Filter dar, durch den das Wasser hinabsickert und so in das Grundwasser gelangt. Dennoch entsprechen viele Brunnen nicht den hygienischen Anforderungen.

Mögliche Gründe für verschmutztes Brunnenwasser:

Image by pixabay.com

  • Natürliches Vorkommen von Schwermetallen in den Bodenschichten
  • Unzureichende Abdeckung des Brunnens
  • Altlasten aus der Industrie, z.B. Rückstände von Chemikalien, Benzin oder Öl
  • Verdreckte Pumpen, Wasserfilter oder Rohrleitungen
  • veraltete Brunnenanlage (Schachtbrunnen)
  • ungeeignete Entnahmestellen (Schläuche)
  • Wetterlage (Hochwasser, Regenfälle)
  • unregelmäßige Wartung und Kontrolle des Brunnens
  • veraltete Rohre und Leitungen- hier können Schwermetalle lauern!

Die Analyse auf chemische Parameter – ein Vorteil für den eigenen Brunnen!

Sie können in unserem Analyselabor eine Vielzahl an chemischen Werten ermitteln lassen. Hierzu zählen unter anderem Nitrat, Eisen oder auch Mangan. Der Parameter Nitrat rückt immer mehr in den Fokus, da durch die Industrie und Landwirtschaft erhebliche Mengen in den Boden und ins Grundwasser gelangen können. Die aktuelle Lage zu Nitrat im Wasser zeigt rege Diskussionen. Je höher Nitrat oder andere Stoffe das Wasser (Grundwasser) belasten, desto höher wird der Aufwand, durch Filtrierung und Aufbereitung sauberes Trinkwasser oder Brunnenwasser zu erhalten.

Sowohl Eisen als auch Mangan sind für die Gesundheit ein weniger großes Risiko (hier müssten erhebliche Mengen aufgenommen werden). Jedoch können technische Anlagen beeinträchtigt werden. Ebenso sind optische Beeinträchtigungen (braune oder schwarze Ablagerungen und Flecken) eine mögliche Folge von erhöhten Mangan- oder Eisenwerten. Untersuchen Sie spezielle chemische Parameter und relevante toxische Schwermetalle für sicheres und reines Brunnenwasser.

Brunnen in der Schweiz

Allein im Stadtgebiet Basel befinden sich rund 200 öffentliche Brunnen. Auch in Zürich sind öffentliche Brunnen beliebt – mehr als 1200 Brunnen stehen hier der Öffentlichkeit zur Verfügung. Hierzu kommen die zahlreichen privaten Brunnen.

Bei einem eigenen Brunnen sollten Sie stets über die Wasserqualität informiert sein. Während öffentliche Trinkbrunnen regelmäßig durch die Stadt geprüft werden, gilt es für den privaten Brunnenbesitzer, selbst Sorge für die Wasserqualität im eigenen Brunnen zu tragen.

Ein Wassertest kann Aufschluss über Schwermetallbelastung, Nährstoffeintrag und weiteren wichtigen Parameter geben.

Quellen:

https://www.zuerich.com/de/besuchen/1200-brunnen

https://de.wikipedia.org/wiki/Basler_Brunnen

https://naturwissenschaften.ch/service/news/117044-grundwasser-in-der-schweiz-ist-unter-druck